Willkommen bei den Steiermärkischen Landesforsten

Murmeltier - Steiermärkische Landesforste


"Katz, Bär und Äffchen"

Murmeltiere sind tagaktiv und können trotz Ihrer Scheu sehr gut beobachtet werden. Charakteristisch sind ihre weithin warhnehmbaren Warnpfiffe, worauf alle Artgenossen wie der Blitz in ihrem Bau verschwinden.

Im September, wenn die Nagetiere ihr Maximalgewicht erreichen, häufen sie auf dem Grund des Winterbaus große Mengen Heu für ein Nest an. Eine einzige Familie kann dabei über zwölf Kilogramm trockenes Gras einbringen!

Von Ihrem gutgetarnten Versteck aus können Sie beobachten, wie sich die Murmeltiere vor ihrer Höhle in der Sonne rekeln und mit unglaublicher Schnelligkeit das kürzeste Gras abweiden, stets auf der Hut vor herannahender Gefahr.

Während dieser geführten Wildtierbeobachtung erzählt ein erfahrener Berufsjäger über die außergewöhnliche Lebensweise dieser putzigen Bergbewohner.

Bitte folgen sie den Links zum Nationalpark Gesäuse um die Termine einzusehen!

 


 


 

 


 

Forstdirektion Admont +43 (0) 3613 - 2403-0